Wie kann ich Ihnen helfen?
Ansprechpartnerin:
Lea Bayer
Vertrieb & Strategische
Marktentwicklung
Rückruf
Nachricht
Demo

Kesseböhmer Holding KG

Vertrieb optimieren - Regalsysteme individuell konfigurieren!

Die Kesseböhmer Holding KG ist ein inhabergeführtes Unternehmen, welches in der Metallverarbeitung seinen Schwerpunkt hat. Beschlagsysteme für Möbel, Oberflächen-Veredelungen und Ladeneinrichtungen zählen zur breiten Produktpalette. Seit der Gründung im Jahre 1954 werden Tradition und Innovation verbunden, wodurch das Unternehmen schnell wachsen konnte. Mittlerweile beschäftigt Kesseböhmer 3000 Mitarbeiter an 9 Standorten und ist zu einem führenden Unternehmen für Küchenausstattungen geworden.

Das zeitlose, minimalistische Design sowie die vielfältigen Individualisierungsmöglichkeiten von Kesseböhmers modularem Regalsystem "tRACK", werden in unserem Konfigurator perfekt umgesetzt. Um Kundenwünsche schnell und einfach auszuführen, setzt Kesseböhmer deshalb auf CONFIGON. Mit unserem Konfigurator können sowohl Endkunden, als auch Kesseböhmers Partner ihr Regalsystem intuitiv konfigurieren.

CONFIGON ermöglicht dem Benutzer seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Deshalb können Regale frei oder in einem individuell erstellbaren Raum geplant werden. Um den Benutzer den Beginn der Konfiguration zu erleichtern, besteht die Möglichkeit vorkonfigurierte Regalsysteme individuell zu bearbeiten. Der Kunde wird somit optimal unterstützt und inspiriert. Gleichzeitig überprüft unser Konfigurator die Konfiguration auf technische Machbarkeit. Beispielsweise wird die Belastung der Bodenplatten gemäß DIN68874 L75 ausgelegt und später mit der Montageanleitung angegeben. Ebenfalls werden notwendige Deckenanbindungen berücksichtigt und automatisch gesetzt.

Visualisierungen erleichtern die Konstruktion erheblich, weshalb CONFIGON die Regale fotorealistisch darstellt. Falls der Benutzer direkt in einem Raum planen möchte, kann er diverse Raumelemente, wie Fenster oder Dachschrägen hinzufügen, um Fehler von Beginn an zu vermeiden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Zubehör und Accessoires, wie Befestigungswinkel hinzuzufügen, wodurch Cross-Selling-Effekte erhöht werden.

In einem Projekt können mehrere Regalsysteme gleichzeitigt konstruiert und per Drag & Drop verschoben werden. Hierbei werden Besonderheiten, wie räumliche Gegebenheiten berücksichtigt, sodass Regale nur dort gesetzt werden können, wo es plausibel ist. Der Benutzer wird auf mögliche Kollisionen hingewiesen und hat die Möglichkeit sein Regal zu bearbeiten.

Der tRACK Konfigurator ist vielseitig nutzbar. Endkunden können ihr Regal planen und es direkt per Shopfinder-Funktion bei einem Händler in ihrer Nähe bestellen. Die Händler hingegen können den Konfigurator nicht nur für die Planung verwenden, sondern auch zur Bestellabwicklung. Doch das ist nicht alles! Montageanleitungen, Sicherheitshinweise etc. werden automatisch generiert und nach Bestellabschluss zur Verfügung gestellt.

Zeitlos und vielfältig – das sind CONFIGON und tRACK!