Wie kann ich Ihnen helfen?
Ansprechpartnerin:
Lea Bayer
Vertrieb & Strategische
Marktentwicklung
Rückruf
Nachricht
Demo
CONFIGON integriert sich in bestehende Systemumgebungen.

Nahtlose Integration

CONFIGON fügt sich nahtlos in existierende Systemumgebungen Ihres Unternehmens ein. So werden nicht nur neue Informationen und Zusammenhänge gewonnen, sondern auch redundante Informationen vermieden. Ihre Vertriebs- und Produktionsprozesse können mit den gewonnenen Informationen optimiert werden.

Unser Konfigurator integriert sich unter anderem in:

  • Warenwirtschaftssysteme (ERP)
    CONFIGON nutzt Artikelstammdaten, Preislisten und andere Informationen aus Ihrem ERP. Im Gegenzug liefert CONFIGON Konfigurationsdaten an Ihr ERP System zurück. So werden beispielsweise EDI-Schnittstellen bedient, Stücklisten generiert oder Daten bereitgestellt, die zur Planung und Durchführung weitere Prozessschritte benötigt werden.
  • Produktinformationssysteme (PIM)
    Ihre Katalog- und Produktinformationen können direkt in unseren Konfigurator integriert werden. Beispielsweise wird dem Nutzer somit die Möglichkeit gegeben Datenblätter, Sicherheitshinweise und allgemeine Produktdaten abzurufen.
  • Customer-Relationship-Managementsysteme (CRM)
    Während der Angebotserstellung können Kundendaten, wie die Lieferadresse verwendet werden. Ebenso können Rabatte etc. direkt verrechnet werden.

CONFIGON wandelt die Daten der Konfiguration automatisch in technische Daten um. Die Daten können für die Fertigung verwendet werden, wodurch die nachfolgenden Prozesse vereinfacht und beschleunigt werden.

Unser Konfigurator kann darüber hinaus problemlos in Ihre Website integriert werden!