Chat
Wie können wir Ihnen helfen?
Portrait
Matthias Radner
Vertrieb CONFIGON
t +49 5221 101 1846
e matthias.radner@resolto.com
Rückruf anfordern
Wir rufen Sie gerne zurück
Nachricht schreiben
Schreiben Sie uns eine Nachricht
Online Demo anfordern
Wir zeigen Ihnen unsere Lösungen gerne online oder auch persönlich
Zum Hauptinhalt springen

Warum Unternehmen auf Produktkonfiguratoren setzen – die Vorteile eines Produktkonfigurators

Blog // Produktkonfigurator CONFIGON

In einer Zeit, in der Kunden individuelle Lösungen als selbstverständlich sehen, gewinnen Tools wie Produktkonfiguratoren zunehmend an Relevanz. Auch der (Online-) Vertrieb von Produkten verändert sich immer mehr in Richtung Direktvertrieb zum Kunden (D2C).

In diesem Blogbeitrag werden wir die Features und Vorteile eines Produktkonfigurators für Unternehmen beleuchten und aufzeigen, warum diese auf Produktkonfiguratoren setzen.

Weitere Informationen finden Sie kompakt in unserem Whitepaper „Warum Unternehmen auf Produktkonfiguratoren setzen“. Einfach kostenlos herunterladen und mehr erfahren!

Bitte überprüfen Sie Ihren Spam Ordner.
* Pflichtfelder

Was ist ein Produktkonfigurator?
 

Bevor wir auf die Vorteile und Features eines Produktkonfigurators eingehen, müssen wir erst verstehen, was ein Produktkonfigurator überhaupt ist. Ein Produktkonfigurator ist eine Softwarelösung zur Konfiguration komplexer Produkte in 2D und 3D. Kunden haben die Möglichkeit, die Eigenschaften eines Produkts nach ihren individuellen Wünschen anzupassen. Die ausgewählten Eigenschaften werden sofort visuell dargestellt, sodass das individuelle Produkt vorab betrachtet werden kann.

Leistungsfähige Produktkonfiguratoren bieten mehr als eine reine CPQ-Software (Configure Price Quote), da sie den gesamten Prozess von der Planung über das Angebot bis in die Fertigung optimieren. Nicht nur Angebote werden per Knopfdruck erstellt, sondern auch Fertigungsdaten und Dokumentationen für den Kunden.

Welche Features bietet ein prozessübergreifender Produktkonfigurator?
 

Ein Produktkonfigurator bietet grundlegende Features wie 2D Visualisierung und eine Online-Funktion. Leistungsfähige Produktkonfiguratoren können weitaus mehr als das anbieten und können durch den modularen Aufbau problemlos erweitert werden. Dazu zählen zum Beispiel folgende Features:

Regelwerk und Plausibilitätsprüfung


Das Regelwerk und die Plausibilitätsprüfung gewährleisten fehlerfreie Konfigurationen. Bei Problemen bietet der Produktkonfigurator Quickfixes, um Nutzer bei der Lösung zu unterstützen: Wo tritt das Problem auf und wie kann es behoben werden?

Grafische Konfiguration in 3D


Konfigurationen können in 2D und 3D durchgeführt werden. Die optimale Darstellung wird dabei automatisch gewählt. Der Nutzer bekommt so immer ein Gesamtbild des Produktes vermittelt, wodurch das Bearbeiten der Produkte vereinfacht wird.

Unabhängige Datenpflege


Wenige Anbieter bieten Ihren Kunden einen entscheidenen Vorteil: Der Konfigurator kann über ein zentrales Tool, ohne Programmierkenntnisse, selbstständig gepflegt werden.

Dokument- und Datengenerierung


Ein Produktkonfigurator kann automatisch Angebote, Stücklisten, CAD-Daten, Maßzeichnungen und andere relevante Dokumente generieren.

Welche Vorteile hat ein Produktkonfigurator?
 

Produktkonfiguratoren ermöglichen Kunden, ihre Ideen und Anforderungen in die Gestaltung eines Produkts einzubringen, was zu einer höheren Kundenzufriedenheit und Kaufwahrscheinlichkeit führt. Doch welche Vorteile ergeben sich für Unternehmen und dessen Mitarbeiter?

Beschleunigung des Verkaufsprozesses


Routinetätigkeiten wie die Angebotserstellung werden vom Produktkonfigurator übernommen, sodass mehr Zeit für die Betreuung von Kunden bleibt. Dies beschleunigt den Verkaufsprozess und führt zu einer effizienteren Abwicklung.

Erschließung eines neuen Vertriebskanals


Ein Produktkonfigurator ist sowohl für Kunden selbst als auch für den internen Vertrieb geeignet. Kunden können ihre individuellen Bedürfnisse umsetzen und Unternehmen können den Konfigurator als effektives Vertriebsinstrument nutzen.

Fehlerfreie Konfigurationen


Um fehlerhafte Konfigurationen zu vermeiden, erlaubt ein Produktkonfigurator nur zulässige Kombinationen. Dies reduziert Reklamationen und steigert die Kundenzufriedenheit.

Umsatzsteigerung


Durch Guided-Selling, vorkonfigurierten Produkten und Vorschlägen für passende Artikel (Cross- und Up-Selling) kann ein Produktkonfigurator den Umsatz erhöhen.

Effizientes Variantenmanagement


Produktkonfiguratoren stellen variantenreiche Produkte übersichtlich dar und ermöglichen Kunden die Anpassung nach ihren Vorstellungen. Verschiedene Optionen wie Größen, Materialien und Funktionen stehen zur Auswahl.

Trends und Zusammenhänge erkennen


Ein Produktkonfigurator liefert aussagekräftige Kennzahlen zur Nutzung, z.B. nach Gebieten oder Produkten. Diese Daten ermöglichen es das Produktportfolio und Marketingaktivitäten zu optimieren.

Beispiel: Produktkonfigurator in der Praxis
 

Die Einführung des ENYGUIDE Produktkonfigurators bei der Gustav Hensel GmbH & Co. KG erleichtert die Planung von Gehäuse und Verteilersystemen. Das Ziel ist eine Verbesserung der Planung, Fertigung und Vertrieb der Produkte.

Gehäuse und Verteilersysteme Konfigurator

Konfigurator – Die Highlights:

  • Jede Konfiguration ist technisch einwandfrei nutzbar und kann ohne weitere Prüfung produziert werden
  • Berücksichtigung der elektrotechnischen Werte und Verlustleistung
  • Hensel kann die Artikel, Regeln und Produktdaten selbstständig pflegen – ohne Programmierkenntnisse
  • 3D Konfiguration per Drag & Drop, benötigtes Zubehör wird automatisch ergänzt
     

 

Für welche Branchen ist ein Produktkonfigurator besonders wichtig?
 

Produktkonfiguratoren sind in nahezu jeder Branche von Bedeutung, da Kunden zunehmend individuelle Lösungen erwarten. Sie werden bereits erfolgreich im Maschinenbau, in der Elektrotechnik, bei Gehäusen und Schaltschränken, Systemmöbeln und Beleuchtung eingesetzt.

Maschinenbau & Elektrotechnik

Ob Schaltschränke, Klemmen etc., das integrierte Regelwerk und die Plausibilitätsprüfung stellen sicher, dass alle Gesetzmäßigkeiten eingehalten werden.

Möbel & Einrichtung

Ob Regale, Schränke, Waschbecken: Mit einem Produktkonfigurator können Produkte grafisch per Drag & Drop konfiguriert werden. 

Beleuchtung

Ein Produktkonfigurator unterstüzt bei der Vermarktung der zahllosen Varianten der Leuchtmittel. Schritt für Schritt entsteht die individuelle LED-Lösung.

Fazit
 

Produktkonfiguratoren bieten Unternehmen eine Lösung für aktuelle und künftige Herausforderungen. Immer mehr Kunden erwarten individuelle Lösungen, bei konstantem Preis. Ein Produktkonfigurator beschleunigt Angebots-, Planungs- und Fertigungsprozesse, erhöht Umsätze und die Kundenzufriedenheit. Bei der Umsetzung eines Produktkonfigurators, sollten Sie auf einen Partner setzen, der Sie von Anfang an begleitet.

Im Whitepaper erhalten Sie weitere Informationen darüber, warum Sie auf einen Produktkonfigurator setzen sollten.

 

Bitte überprüfen Sie Ihren Spam Ordner.
* Pflichtfelder
Zurück